Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft (GfS)

Zurück zu Programm 2020
Letzte Änderung 4. Februar 2020 08:34 von michelitsch

Mittwoch, 27. Mai 2020


11.00–11.30
sssssssssssssssss

Risikokompetenz und der Zusammenhang mit Bildung
S. Festag, Präsident der Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft, Freiburg, Deutschland
J. Sinay, Vize-Präsident der Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft,
Technische Universität Košice, Slowakei
S. Radandt, Forschungsgesellschaft für angewandte Systemsicherheit und Arbeitsmedizin mbH, Mannheim, Deutschland

11.30–11.45

Sektion I: Risikobereitschaft und Akzeptanzkriterien

Vorsitz: G. Effenberger, AUVA, Wien

11.45–12.15

Psychologische Faktoren der Risikobereitschaft
D. Windemuth, Institut für Arbeit und Gesundheit der DGUV, Dresden, Deutschland

12.15–12.45

Sicherheit und Risikovorsorge in Zeiten intensiven Wandels
O. Renn, Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam, Deutschland

12.45–13.00

Gemeinsame Diskussion, Peter-Compes-Preis

13.00–14.00

Mittagspause

14.00–14.15

Sektion II: Entwicklungen in der ersten Bildungsphase

Vorsitz: H. Sauerburger, Hochschule Furtwangen, Deutschland

14.15–14.45

Schulen und Hochschulen als Bildungsorte für Risikokompetenz
W. Hochbruck, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Deutschland

14.45–15.15

Kompetenzerhalt in der Sicherheitswissenschaft – Stand der universitären Ausbildung
U. Krause, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Deutschland

15.15–15.30

Gemeinsame Diskussion

15.30–16.00

Refresh & Talk: Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Brainfood

16.00–16.15

Sektion III: Entwicklungen in der zweiten Bildungsphase (Erwachsenenbildung)

Vorsitz: H. Kern, Montanuniversität Leoben

16.15–16.45

Kompetenzorientiertes Lernen am Beispiel der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
T. Eisenhauer, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim, Deutschland

16.45–17.15

Angriffsvektoren der Informationssicherheit – Der Faktor „Mensch“
K.-K. Sluiters, Clavis – Institut für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach, Deutschland

17.15–17.30

Abschluss des Symposiums
S. Festag, Präsident der Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft, Freiburg, Deutschland

top