Gesellschaft für Sicherheitswissenschaften | 16:00

Zurück zu Programm 2017

 

Mittwoch, 17. Mai 2017


16:00 – 16:30  Digitale Alchemie oder Optimierung? Über das Leben in vernetzten Welten
St. Selke, Hochschule Furtwangen, Deutschland
16:30 – 17:00 Prävention 4.0 im Mittelstand: ambivalente Perspektiven
O. Cernavin, BC GmbH Forschungs- und Beratungsgesellschaft, Wiesbaden, Deutschland
17:00 – 17:30 Arbeits- und sicherheitswissenschaftliche Betrachtung von Mensch-Roboter-Kollaborationen
S. Stowasser, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft, Düsseldorf, Deutschland
17:30 Abschluss
S. Festag, Präsident der Gesellschaft für Sicherheitswissenschaft, Freiburg, Deutschland

 

top

Letzte Änderung 17. Februar 2017 11:21 von Beate Lamisch