Begrüßung und Keynotevortrag

Zurück zu Programm 2019

Dienstag | 21. Mai 2019 | 09.00–10.30


Keynotevortrag

„Der Mensch – ein Sicherheitsrisiko“

Manfred Müller

Manfred Müller begann seine Ausbildung zum Berufsflugzeugführer  an der Lufthansa-Flugschule in Bremen und Phoenix, USA. Im Anschluss war er als Erster Offizier auf den Flugzeugmustern B737, B747 und A340 tätig. Herr Müller absolvierte als Referent der Flugsicherheits- abteilung eine Ausbildung zum Flugunfalluntersucher an der University  of Southern California. 1995 wurde er zum stellvertretenden Sicher-heitspiloten der Lufthansa ernannt. Seit 2002 hatte er die Leitung des Bereiches Flugsicherheit des Unternehmens inne. 2007 erfolgte die Ernennung zum Trainings- und Check-Kapitän auf Flugzeugen des  Typs Airbus 330 und 340 und 2018 zusätzlich zum Ausbilder und Prüfer auf dem Flugzeugtyp Airbus A350. Seit 2010 ist Manfred Müller Leiter der Flugsicherheitsforschung des Lufthansa Konzerns.

Manfred Müller beschäftigt sich seit 1995 auch mit dem Thema „Risikomanagement in der Medizin“ und entwickelt hierfür Seminare für medizinisches Personal. Seit 2002 wurde die Seminar- und Vortrags-tätigkeit auf zusätzliche Branchen ausgeweitet. Neben dem Bergbau, der Kraftwerkstechnik, der Ölindustrie und dem Maschinenbau gehö-ren auch das Bankenwesen und allgemeine Aspekte der strategischen Unternehmensführung zum Themenspektrum.

Neben seiner Tätigkeit bei der Deutschen Lufthansa ist Manfred Müller Dozent für Risikomanagement an der Hochschule Bremen. Seit 2014 unterstützt Herr Müller im Auftrag der EU-Kommission  europäische Forschungsprojekte zur Erhöhung der Flugsicherheit.

Foto: Complete Buyout

 

top

Letzte Änderung 18. Februar 2019 12:47 von