AG Metall und Elektro

Zurück zu Programm 2018
Letzte Änderung 15. Februar 2018 14:05 von Beate Stadler-Lamisch

Dienstag, 5. Juni 2018


11.00–11.05

Begrüßung und Eröffnung
R. Stöger, Siemens AG Österreich, Wien
E. Birgmayer, Ingenieurbüro Birgmayer, Taufkirchen

11.05–11.15

Unfallstatistik AG Metall und Elektro
B. Mayer, AUVA, Wien

11.15–11.20

Fragen an die Vortragende

11.20–11.55

Neues aus Gesetzgebung und von Erlässen
E. Piller, BMASGK, Zentral-Arbeitsinspektorat, Wien

11.55–12.00

Diskussion

12.00–12.25

„AUVA fit“ – am Beispiel der Maschinenfabrik Liezen
J. Lebersorg-Likar, AUVA, Wien
M. Lux, Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H., Liezen

12.25–12.30

Diskussion

12.30–14.00

Mittagspause

14.00–14.40

Umgang mit hochbrisanten Säuren – ein Praxisbericht
T. Rottensteiner, Schoeller-Bleckmann Edelstahlrohr GmbH, Ternitz

14.40–14.45

Diskussion

14.45–15.25

Sicherheitsdatenblatt richtig Lesen – Grundlagen für die Beurteilung – Expositionsszenarien
R. Gagstädter, ACS – Analytical Control Service GmbH, Ried/Riedmark

15.25–15.30

Diskussion

15.30–16.00

Refresh & Talk: Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Brainfood

16.00–16.30

Persönliche Schutzausrüstung – eine psychische Belastung?
E. Reithofer, Graz

16.30–16.35

Diskussion

16.35–17.25

„Steh auf!“ – Motivation zur Bewegung
B. Danczul, consentiv Employee Assistance Services GmbH, Wien

17.25–17.30

Diskussion

top