AG Krankenanstalten | 14.00

Zurück zu Programm 2018
Letzte Änderung 15. Februar 2018 14:08 von Beate Stadler-Lamisch

Dienstag, 5. Juni 2018


Block II: ArbeitnehmerInnenschutz und körperliche Übergriffe

14.00–14.30

ArbeitnehmerInnenschutz-Deregulierungsgesetz, Ersthelfer, Brandschutzwarte
E. Piller, BMASGK, Zentral-Arbeitsinspektorat, Wien

14.30–15.10

Design Thinking und Simulation von Spitalsprozessen – ein innovativer, interdisziplinärer Planungsansatz aus der Lean-Management-Welt am Praxisbeispiel Kinderzentrum am LKH-Universitätsklinikum Graz
V. Kikel, LKH-Universitätsklinikum Graz

15.10–15.40

Der Vogel Strauß und das Gesundheitswesen!
Ein Spannungsfeld im Umgang mit Gewalt, Bedrohung und Übergriffen
S. Schmiedl, APSC Business Solutions e.U., Wien

15.40–16.00

Refresh & Talk: Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Brainfood

16.00–16.30

Definition von körperlichen und verbalen Übergriffen – Möglichkeiten und Unterstützung im Anlassfall
D. Nachbaur, Weißer Ring Verbrechensopferhilfe, Wien

16.30–17.00

Vor- und Nachteile sowie Erfahrung mit unterschiedlichen Varianten von Leitstellen und Schaltern zur Aufnahme von Patientinnen und Patienten
G. Pfaringer, Tiroler Kliniken GmbH, Innsbruck
E. Baumgartl, Wiener Krankenanstaltenverbund, Wien

top