AG Ergonomie und Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Ergonomie

Zurück zu Programm 2017

Donnerstag, 18. Mai 2017



11:00 – 11:10 Statusbericht – Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Ergonomie (ÖAE)
M. Wichtl, AUVA, ÖAE, Wien
11:10 – 11:35 Einsatz des Viewpoint Systems zur Analyse von Überbeanspruchung und Übermüdung
M. Hohenbüchler, Viewpoint System GmbH, Wien
11:35 – 12:00 Entwicklungen zur Gefährdungsanalyse physischer Belastungen am Arbeitsplatz – Resultat des Projekts MEGAPHYS
U. Glitsch, Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, St. Augustin, Deutschland
12:00 – 12:25 Neue Wege zur Beurteilung und Bewertung von Belastungen und deren Folgen
R. Spies, Ergoneers GmbH, Manching, Deutschland
12:25 – 12:30 Abschluss 

 

Letzte Änderung 16. Februar 2017 14:21 von Beate Lamisch