AG Arbeitsmedizin

Zurück zu Programm 2019
Letzte Änderung 26. Februar 2019 11:40 von

Mittwoch, 22. Mai 2019


11.00–11.05
sssssssssssssss

Begrüßung und Eröffnung
M. Lindorfer, Arbeitsmedizinisches Zentrum
Chemiepark, Linz
J. Helm, FA für Arbeitsmedizin, Wien

Block I:

Umgang mit Risiko

11.05–11.35

„Denn sie wissen nicht, was sie tun“ Psychologische Fallen bei Risikowahrnehmung und –verhalten
B. Monshi, Institut für Vitalpsychologie, Wien

11.35–12.30

„Sicher ist sicher nicht sicher“ Was wir von Dornröschen und Co Lernen können – eine Landkarte des Risikos
G. Koller, Forum Lebensqualität Österreich, Rohrbach bei Mattersburg

12.30–14.00

Mittagspause

Block II:

Arbeitswelt 4.0

14.00–14.30

Arbeitsmedizinische und psychologische Aspekte moderner Arbeits(zeit)formen
J. Helm, St. Helm, FÄ für Arbeitsmedizin, Wien

14.30–15.00

Lebensphasenspezifische und alternsgerechte Arbeitszeitmodelle
I. Lukl, IBG – Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH, Wien

15.00–15.30

Worauf schaut das Arbeitsinspektorat bei Exposition gegenüber kanzerogenen Substanzen?
A. Geroldinger, Arbeitsinspektionsärztlicher Dienst für Steiermark und Kärnten, Graz

15.30–16.00

Refresh & Talk: Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Brainfood

Block III:

Gefährliche Arbeitsstoffe

16.00–16.30

Einsatz von Exoskeletten bei mechanischen Tätigkeiten
M. Lindorfer, Arbeitsmedizinisches Zentrum Chemiepark, Linz

16.30–17.00

Häufig gestellte Fragen an die AUVA – Antworten aus Sicht der Arbeitsmedizin und der Chemie
A. Antes, N. Hiel, AUVA, Wien

17.00–17.30

Alkohol – wie viel ist zu viel?
M. Block, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, Wien

top